Osteopathie

Fasziale, Viszerale oder Craniosacrale Osteopathie

 

Manchmal liegt die Ursache von Rittigkeitsproblemen oder Unwilligkeiten dort, wo niemand sie vermutet... Eine Blockade im Kiefergelenk kann sich auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken, ein gestörter Rhythmus durch Läsionen innerhalb der Schädelknochen löst hormonelle Probleme aus.

Viele Probleme lassen sich mit einer Gabe von Schmerzmitteln alleine einfach nicht beheben. Die Osteopathie geht der Ursache der Störungen auf den Grund und versucht, diese zu beheben.

 

Die Osteopathie ist eine besonders sanfte, teilweise auch energetische Behandlungsform, auf die vor allem Pferde außerordentlich gut reagieren.

Mit sanften Griffen und Bewegungen werden Verklebungen oder Verspannungen gelöst, Schädelknochen wieder in ihren Rhythmus gebracht oder Organe mobilisiert.

 

Sprechen Sie mich an für weitere Informationen.