Tiernaturheilkunde

In der Natur ist gegen viele Krankheiten "ein Kraut" gewachsen.

 

Anstatt nur Symptome zu unterdrücken, gehe ich auf die Suche nach der Ursache der Krankheit oder der Funktionsstörung. Danach versuchen wir, diese Ursache zu beseitigen.

Hierbei helfen mir zahlreiche Möglichkeiten wie die Bioresonanz, die Akupunktur, uvm.

 

Zahlreiche wunderbare naturheilkundliche Mittel können Tiere unterstützen. Vitalpilze, Phytotherapeutika oder Homöopathie sind nur ein Auszug der Therapeutika, mit denen ich arbeite.

 

Kommen Sie bei Fragen gerne auf mich zu. In einem persönlichen Gespräch können wir erörten, ob eine naturheilkundliche Behandlung Ihres vierbeinigen Partners in Frage kommt.